Sie sind hier: Aktuelles/Archiv

Nachricht vom 06.01.2019

Orchestertradition in Euskirchen

Musikschule vorgestellt

Foto: Cedric Arndt

Das Jugendorchester Euskirchen existiert seit 1953. Von Beginn an war die damalige Musiziergemeinschaft  durch viele öffentliche Auftritte ein fester Bestandteil des städtischen Kulturlebens. Der 1961 gegründete Verein Jugendorchester Euskirchen e.V. führte dann eine anfangs kleine Musikschule 1971 zur Gründung der Musikschule für die Stadt Euskirchen und übernahm die Trägerschaft.
Heute werden an unserer Musikschule, die seit 1971 Mitglied im Verband deutscher Musikschulen e.V. ist, über 1300 Schülerinnen und Schüler von 50 Lehrkräften unterrichtet. Mit dem Kinder-, Jugend- und Sinfonieorchester gibt es - neben weiteren Ensembles, Bands und Chören – drei Orchester, die diese 65-jährige Euskirchener Tradition fortsetzen. Bei unseren Sommer- und Weihnachtskonzerten im Stadttheater führen das Kinder- und Jugendorchester ihre aktuellen Programme auf. Das Sinfonische Orchester Euskirchen präsentiert einmal im Jahr in einem eigenen Konzert ein Programm mit Originalwerken der Orchesterliteratur aus Klassik und Romantik.

Kinderorchester

freitags 15:30 - 16:30 Uhr

Jugendorchester

donnerstags 18:00 - 20:00 Uhr

Sinfonisches Orchester

mittwochs 20:00 - 22:00 Uhr

Neue Mitspielerinnen und Mitspieler sind herzlich willkommen!